Neue Corona-Schutzverordnung ab Freitag, 20.08.21

Ab Freitag, 20.08.21 gilt NRW-weit die neue Corona-Schutzverordnung und damit die Umsetzung der 3G-Regel.

Zutritt zu Sport in Innenräumen hat demnach nur, wer eines der „3 Gs“ nachweisen kann:

  • Negativer Coronatest einer offiziellen Teststelle nicht älter als 48 Stunden (kein Selbsttest)
  • Vollständige Impfung mit mindestens 14 Tagen seit der zweiten Impfung
  • Nachweis einer genesenen Covid-Erkrankung, mindestens 28 Tage alt und maximal 6 Monate

Ohne mindestens einen dieser drei Nachweise ist kein Zutritt mehr möglich.

Nachweise über Impfung und Genesung können datenschutzkonform hinterlegt werden, sodass kein ständiger und erneuter Nachweis erforderlich ist.

Negativtestnachweise sind lediglich 48 Stunden gültig und müssen dann erneuert werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar